Kardiologische Rehabilitation

Frau Dr. Jochum beim Belastungs-EKG

Die Ziele der ambulanten kardiologischen Rehabilitation sind die weitgehende Wiederherstellung beziehungsweise Verbesserung der körperlichen Funktion und Leistungsfähigkeit, Reduktion der Beschwerden, Stabilisierung des psychischen Befindens, Ermöglichung und Gewährleistung der sozialen Wiedereingliederung und beruflichen Teilhabe, Prävention und Risikoreduktion, Verhinderung vermeidbarer Krankenhausaufenthalte und Vermeidung vorzeitiger Berentung oder Pflege. 

Aerobes Ausdauertraining im optimalen Herzfrequenzbereich z.B. am Ergometer oder Laufband, medizinische Trainingstherapie, Kraftausdauertraining am Gerät und Koordinationstraining bilden Schwerpunkte der Behandlung – selbstverständlich unter fachärztlich kardiologischer Überwachung (Belastungs-EKG, Lactattest, Echokardiogramm, Langzeit EKG und 24 Stunden Blutdruckmessung, Lungenfunktionskontrolle, Ergospirometrie.)

Wir garantieren die optimale Unterstützung bei der Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit.

Unsere Schwerpunkte: