Neurologische Rehabilitation

Herr Dr. Kroczek im Patientengespräch

Neurorehabilitation befasst sich mit Erkrankungen und Schädigungen des Gehirns, des Rückenmarks und der Nerven.

Mittels moderner diagnostischer Verfahren konnte nachgewiesen werden, dass das Gehirn ein Selbstheilungspotential hat. Man spricht von der sogenannten Neuroplastizität.

So können die Schädigungen, die z.B. durch einen Schlaganfall verursacht wurden, oft zumindest teilweise kompensiert, d.h. ausgeglichen werden.

Voraussetzung ist jedoch ein intensives, individuell angepasstes neurologisches Therapieprogramm, welches die Selbstheilungskräfte des Gehirns optimal fördert.

Unser oberstes Ziel ist die Sicherstellung der selbstbestimmten Teilhabe am Leben.

Unsere Schwerpunkte: